Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Universität Siegen

Die Universität Siegen ist eine mittelgroße, interdisziplinär ausgerichtete Forschungsuniversität. Sie ist in der Region Südwestfalen fest verwurzelt und national wie international weit vernetzt. Mit ihrer Forschung und Lehre möchte sie zu einer Zukunft beitragen, die am Menschen ausgerichtet und von Verantwortung für die Gesellschaft geprägt ist. Dies drückt sich in der Leitidee der Universität Siegen aus: Zukunft menschlich gestalten.

Architektur

Das Department Architektur bietet einen 6-semestrigen Bachelorstudiengang Architektur (Bachelor of Science) sowie zwei konsekutive Masterstudiengänge an: Den 4-semsterigen Masterstudiengang Architektur mit der besonderen Vertiefungsmöglichkeit „Planen und Bauen im Bestand“ sowie den 4-semestrigen Masterstudiengang Städtebau NRW.
Bei dem 6-semestrigen Architektur-Studiengang ‘Bachelor of Science’ handelt es sich um einen grundständigen wissenschaftlichen Studiengang. Der Studiengang umfasst 180 Leistungspunkte.
Die Bachelorprüfung führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Als Hochschulgrad wird der Grad ‘Bachelor of Science’ (B.Sc.) verliehen.
Leitidee des Architektur-Studiengangs ‘Bachelor of Science’

Leitende Idee beim Aufbau des Bachelor- Studienganges ist die Orientierung an dem ‘klassischen’ Berufsziel des ‘Architekten’ bzw. der ‘Architektin’.
Entsprechendes Ziel des Studienganges ist es, auf die Berufsaufgaben als ‘Architekt’ bzw. ‘Architektin’ vorzubereiten, d.h. darauf, die gestaltende, technische, wirtschaftliche, ökologische und soziale Planung von Bauwerken übernehmen zu können. Für diese Berufsaufgaben sollen kreative, kompetente und kritisch denkende Fachleute ausgebildet werden.
Um die geschützten Berufsbezeichnungen Architekt bzw. Architektin zu erwerben, ist die Eintragung in die ‘Architektenliste’ bei den Architektenkammern notwendig.
Entsprechend der Berufsanerkennungsrichtlinie der EU RICHTLINIE 2005/36/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und den Anforderungen der Bundesarchitektenkammern an das Berufsbild muss die Regelstudienzeit derzeit mindestens 8 Semester betragen. Demnach ist im Anschluss an den 6-semestrigen Bachelorstudiengang ein konsekutives Masterstudium mit Abschluss notwendig, um den Eintrag in die Architektenliste beantragen zu können. Die Eintragungsvoraussetzungen sind in den Baukammergesetzen der einzelnen Bundesländer geregelt.

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz Impressum & Datenschutz