Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Portfolio

Weitere Einblicke in die Arbeit von Stephan Minx findet man unter www.photoheimat.de

AUTHENTIZITÄT IN DER FOTOGRAFIE

Authentizität bedeutet Echtheit im Sinne von „als Original befunden“. Nach Wikipedia bezeichnet sie eine kritische Qualität von Wahrnehmungsinhalten, die den Gegensatz von Schein und Sein als Möglichkeit zu Täuschung und Fälschung voraussetzt. Als authentisch gilt ein solcher Inhalt, wenn beide Aspekte der Wahrnehmung, unmittelbarer Schein und eigentliches Sein, in Übereinstimmung befunden werden. Innerhalb der strategischen Markenführung wird Marken-Authentizität als „Wahrhaftigkeit des proklamierten Markennutzenversprechens“ definiert: Als wahrhaftig wird das Nutzenversprechen von den Nachfragern wahrgenommen, wenn sie den Eindruck haben, dass sich die Marke nach außen hin nicht anders darstellt, als sie ist. Authentizität ist ein veränderbares soziales Konstrukt, dessen Authentizitätsmarker je nach Kontext und Publikum unterschiedlich interpretiert werden. Fotografien gelten als authentisch, da ihnen eine wahrheitsgetreue, unvermittelte Repräsentation der Wirklichkeit nachgesagt wird. Die meisten Fotografen haben den Anspruch, authentische Bilder zu generieren. Doch wann ist ein Foto authentisch und kann es überhaupt ein natürliches Porträt geben? Liegt "Wahrhaftigkeit" nicht einzig und allein in der Interpretation des Rezipienten? Der Fürther Fotodesigner Stephan Minx gab mit Hilfe vieler Arbeitsproben tiefgreifenden Einblicke in seinen stilistischen Werkzeugkasten und seine Arbeitsweise. Das authentische Moment seiner Bilder ist eine Form von Leichtigkeit, die nicht bemüht wirkt. Ungestellt. Glaubhaft. Available. Seine Bilder wecken beim Betrachter den Eindruck, dass die von ihm Portraitierten „echt“ sind, authentisch. Man merkt den Fotos von Stephan Minx an, dass es eine Verbindung von Fotografen und Fotografierten gab. Sein Tipp für alle Nachwuchs-Fotografen: "Die besten Fotos machst Du mit dem Mund" ...

Zurück

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz Impressum & Datenschutz